Hochschullehrgang Digitale Grundbildung

Der Hochschullehrgang Digitale Grundbildung vermittelt jene Kompetenzen, die zur Abhaltung des Unterrichts notwendig sind und umfasst somit die im Lehrplan definierten Bereiche der Medienbildung, der informatischen Bildung sowie der Gestaltungskompetenz. Detaillierte Informationen über Lehrgangsinhalte stehen zur Verfügung, sobald die endgültige Fassung des Curriculums vorliegt.

  • Dauer: 4 Semester
  • Umfang: 30 ECTS-AP
  • Keine Studiengebühren

Dieser Hochschullehrgang ist für Lehrpersonen der Sekundarstufe 1 mit digitalen Kompetenzen geeignet. Einige Seminare werden in Präsenz angeboten, einige Lehrveranstaltungen sind online (meistens in den frühen Abendstunden) geplant.

Zulassungsvoraussetzungen

- abgeschlossenes Lehramtsstudium SEK 

Studienspezifika

Mehrere Lehrveranstaltungen werden – abhängig vom Thema bzw. vom jeweiligen Referenten oder von der jeweiligen Referentin – gemäß § 42a (3) unter Einbeziehung von Fernstudienelementen und elektronischen Lernumgebungen angeboten. Dafür werden geeignete Lernmaterialien bereitgestellt. 

Sollten Sie sich für den Lehrgang interessieren, so wenden Sie sich bitte an Mag. Martin Aberer martin.aberer(at)ph-vorarlberg.ac.at

​​​​​​​Voraussichtlicher Start des nächsten Durchgangs: Wintersemester 2022/23.

Anmeldung und Kontakt:

Mag. Martin Aberer

martin.aberer(at)ph-vorarlberg.ac.at

Downloads

Curriculum