Sie finden hier eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten, welche auf aktuelle Entwicklungen im Umfeld der Schule abgestimmt sind. Im Zentrum steht dabei, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischem Wissen zu verbinden.

 


Ziel des Lehrgangs ist die Professionalisierung von Lehrpersonen im Unterrichtsfeld Deutsch als Zweitsprache für die Primarstufe und Sekundarstufe1. Die Teilnehmer*innen spezialisieren sich in den Bereichen Interkulturelles Lernen, Linguistik, Methodik und Didaktik von Sprachunterricht. Somit sollen sie befähigt werden, mit kulturell heterogenen Gruppen auf Basis der Mehrsprachigkeit zu arbeiten und durch die Individualisierung und Binnendifferenzierung im Unterricht den Schulerfolg von Schüler*innen mit anderer Erstsprache als Deutsch zu sichern.

- 4 Semester
- 20 ECTS-AP

Details …

Primäres Ziel dieses Hochschullehrganges ist es, die Absolventinnen und Absolventen dazu zu befähigen, ihren Unterricht mit Hilfe digitaler Medien professionell vorzubereiten und in die Praxis umzusetzen.

  • Dauer: 2 Semester
  • Umfang: 12 ECTS-AP
  • Keine Studiengebühren

Alle Details zu den Anmeldeformalitäten finden sie unten.

Details …

Primäres Ziel dieses Hochschullehrganges ist es, die Absolventinnen und Absolventen dazu zu befähigen, digitale Grundbildung zu unterrichten. 

  • Dauer: 4 Semester
  • Umfang: 30 ECTS-AP
  • Keine Studiengebühren

Alle Details zu den Anmeldeformalitäten finden sie unten.

Details …

Dieser Hochschullehrgang qualifiziert Absolvent/innen für den Einsatz im Lern- und Freizeitbereich ganztägiger Schulformen.

  • 60 ECTS-AP
  • Dauer neu: 4 Semester berufsbegleitend (statt wie bisher 2 Semester)
  • keine Studiengebühren
  • ÖH-Beitrag (aktuell € 20,70 pro Semester) und Materialbeiträge/Eintritte
  • Zertifizierung: "Akademische Erzieherin für die Lernhilfe / Akademischer Erzieher für die Lernhilfe"

Details...

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Interessierte an einer Ausbildung zur "Freizeitpädagogin", zum "Freizeitpädagogen" an ganztägigen Schulformen.

  • 60 ECTS
  • Dauer: 4 Semester, berufsbegleitend
  • keine Studiengebühren, ÖH-Beitrag pro Semester: € 21,20
  • Zertifizierung: "Akademische Freizeitpädagogin, Akademischer Freizeitpädagoge"

 Details ...

Der Lehrgang dient dem Erwerb von Kompetenzen zur Umsetzung theoriegeleiteten Handelns in der frühen sprachlichen Förderung im Sinne reflektierender Praktiker/innen.

  • 2 Semester
  • 6 ECTS-AP
  • max. 25 Teilnehmer/innen

Details...

Dieses Weiterbildungsangebot richtet sich an Führungskräfte in elementarpädagogischen Einrichtungen mit Fokus auf die Entwicklung und Förderung eigener Kompetenzen.

  • 10 ECTS-AP
  • 2 Semester
  • max. 20 TN

Details...

Dieser Hochschullehrgang dient dem Erwerb von Kompetenzen und der Professionalisierung in inklusiven Settings im elementarpädagogischen Bereich. Im Rahmen des Hochschullehrgangs werden unterschiedlichste Kompetenzen, von Fachkompetenz, über Sozialkompetenz, zu Methodenkompetenz, bis hin zur Analysekompetenz u.v.m., erworben. Ziel dieser Weiterbildung ist es, die Absolventinnen und Absolventen dazu zu befähigen, im inklusiven Tätigkeitsfeld professionell und mit wissenschaftlich fundiertem Wissen entsprechend zu agieren und in diesem Rahmen Kinder mit Unterstützungsbedarf in ihren individuellen Lern- und Entwicklungsprozessen zu begleiten.

  • Dauer: 4 Semester
  • Umfang: 90 ECTS-AP
  • keine Studiengebühren
  • ÖH-Beitrag pro Semester: aktuell € 22,70
  • Zertifikat: Inklusive Elementarpädagogin / Inklusiver Elementarpädagoge

Details...

Dieser Hochschullehrgang soll erfahrenen Lehrpersonen die Möglichkeit bieten, sich zu professionalisieren, um in der Folge Lehramtsstudierenden in den Praxisphasen begleitend und beratend zur Seite zu stehen.

  • 15 ECTS-AP
  • 2 Semester
  • Zertifikat Akademische Mentorin / Akademischer Mentor (Version 15 ECTS-AP)

Details...

Dieser Hochschullehrgang qualifiziert Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger mit facheinschlägigem Bachelor- bzw. Masterstudium zur Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer an Schulen der Sekundarstufe in einem allgemeinbildenden Unterrichtsfach.  Angelehnt an gängige Konzepte professioneller Kompetenz von Lehrpersonen will dieser Hochschullehrgang den Einstieg in den Lehrberuf insbesondere durch eine nachträgliche und berufsbegleitende Ausbildung in bildungswissenschaftlichen wie auch fachdidaktischen Anforderungsbereichen in Ergänzung zum Fachstudium ermöglichen.

120 ECTS-AP

4 Semester

Details...

Existenzielle Haltungen und Konzepte für Schul-, Personal- und Unterrichtsentwicklung

Dieser Hochschullehrgang richtet sich an Führungspersonen aller Schularten, die den existenziellen Dialog in ihrer Schule verankern wollen. Durch die vertiefte Auseinandersetzung mit den Grundlagen der Existenzanalyse, des Existenziellen Coachings und der Existenziellen Pädagogik lernen die Teilnehmer/innen existenzanalytisch ausgerichtete Konzepte kennen, die sie in ihrer Schul-, Personal- und Unterrichtsentwicklung unterstützen. Ziel ist eine personal ausgerichtete Schule mit motivierten Kindern und authentischen Lehrpersonen, die der Entfaltung aller in der Schule beteiligten Personen dient.

  • 12 ECTS
  • 3 Semester
  • keine Studiengebühren

Details …

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an interessierte Lehrpersonen an einer Ausbildung im Bereich des Social Networking.

  • Dauer: 4 Semester (berufsbegleitend)
  • Umfang: 12 ECTS-AP
  • Keine Studiengebühren, ÖH-Beitrag pro Semester: € 20,70
  • Zertifizierung: "Psychosoziale Interaktion und Krisenintervention
    im Kontext Schule“

Details …

Schüler- und Bildungsberater/innen sind ein niederschwelliges Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und deren Erziehungsberechtigte an Sekundar- und Berufsschulen. Sie unterstützen dabei, Bildungswegentscheidungen entlang von Interessen und Begabungen individuell treffen zu können, und stellen innerhalb des schulischen Unterstützungssystems eine Erstanlauf- und Clearingstelle für die Problem- und Systemberatung dar. Mit diesem Hochschullehrgang wird die Möglichkeit geboten, jene Inhalte und Kompetenzen zu erwerben, die für die Erfüllung dieser Aufgabe notwendig sind.

  • 12 ECTS
  • 4 Semester
  • berufsbegleitend und schulartenübergreifend
  • keine Studiengebühren

Details...

Dieser Hochschullehrgang bereitet angehende Führungskräfte auf eine entsprechende Rolle und Verantwortung vor. Sie treffen anschließend klare und zeitnahe Entscheidungen. Ihre Führungshaltung ist grundsätzlich von Vertrauen, Wertschätzung und Erfolgszuversicht geprägt, ihr Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Partnerinnen und Partnern ist dialogisch, partizipativ und gendergerecht.

  • 20 ECTS (Voraussetzung für eine Aufnahme in den Hochschullehrgang „Schulen professionell führen“ im Umfang von 60 ECTS-AP)
  • 3 Semester
  • berufsbegleitend
  • keine Studiengebühren, ÖH-Beitrag pro Semester: aktuell € 20,70

Details...

Kinder mit besonderen Bedürfnissen haben ein Recht auf Teilhabe am Schulunterricht. Schulassistentinnen leisten individuell angepasste Unterstützungsleistungen, sowohl in Form von 1:1 Betreuung einzelner Kinder oder einer Gruppe von mehreren Kindern Die Aufgaben reichen von pflegerisch bzw. therapeutisch/funktionaler Unterstützung hin zu erzieherischer, individueller lernbegleitender sowie partizipationsunterstützender Assistenzleistung.

Der Lehrgang schärft das Bewusstsein für Behinderungen und die Verwendung geeigneter ergänzender und alternativer Lernformen, Mittel und geht auf Formate der Kommunikation sowie pädagogische Verfahren und Materialien zur Unterstützung von Menschen mit Behinderungen ein.

Details ...

Dieses Weiterbildungsangebot richtet sich an Führungskräfte im Schulbereich mit Fokus auf die Entwicklung und Förderung eigener Kompetenzen.

  • 12 ECTS-CP - 4 Semester 

Details...

Hochschullehrgang für Sondervertragslehrer/innen I

Dieser Hochschullehrgang  für Sondervertragslehrpersonen hat gemäß Punkt 4 des Rundschreibens Nr. 4/2014 BMBF unter Bedachtnahme auf §2 des Schulorganisationsgesetzes die Aufgabe, Sondervertragslehrpersonen in die praktische Unterrichtstätigkeit einzuführen und ihre Unterrichtspraxis theoretisch und praktisch zu begleiten. Den Sonderlehrpersonen sollen in Ergänzung ihrer bisherigen Ausbildung Kenntnisse, Fertigkeiten und Einstellungen vermittelt werden, die diese als Fachleute des Erziehens und Unterrichtens auszeichnen.

  • 10 ECTS-AP
  • 1 Semester
  • Teilnahmebestätigung

Details...

Dieser Hochschullehrgang  für Sondervertragslehrpersonen hat gemäß Punkt 4 des Rundschreibens Nr. 4/2014 BMBF unter Bedachtnahme auf §2 des Schulorganisationsgesetzes die Aufgabe, Sondervertragslehrpersonen in die praktische Unterrichtstätigkeit einzuführen und ihre Unterrichtspraxis theoretisch und praktisch zu begleiten. Den Sonderlehrpersonen sollen in Ergänzung ihrer bisherigen Ausbildung Kenntnisse, Fertigkeiten und Einstellungen vermittelt werden, die diese als Fachleute des Erziehens und Unterrichtens auszeichnen.

  • 20 ECTS-AP
  • 2 Semester
  • Teilnahmebestätigung

Details...

Dieser Hochschullehrgang dient dem Erwerb von Kompetenzen zur Umsetzung theoriegeleiteten Handelns in der spezifischen Lernförderung.

  • 4 Semester
  • 18 ECTS-AP
  • max. 25 Teilnehmer/innen

Details...


Im Kooperationsverbund der Internationalen Bodenseehochschule (IBH):
Das akademische Weiterbildungsangebot zur spezifischen Thematik
"Schulentwicklung" umfasst die Module Schulentwicklung, Unterrichts-
entwicklung, Evaluation und Bildungsmanagement/Coaching und richtet
sich an Pädagog/innen im Schuldienst, welche eine professionelle
Expertise in den angeführten Schwerpunktbereichen erwerben wollen.

- 90 ECTS-AP
- Graduierung: "Master of Arts" (MA)
- Kosten: € 7.600,- gesamt / € 1.900,- pro Semester +
  Hochschülerschaftsbeitrag pro Semester (über: PH Weingarten)

Details ...

 

Dieser Hochschullehrgang qualifiziert Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger mit facheinschlägigem Bachelor- bzw. Masterstudium zur Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer an Schulen der Sekundarstufe in einem allgemeinbildenden Unterrichtsfach.  Angelehnt an gängige Konzepte professioneller Kompetenz von Lehrpersonen will dieser Hochschullehrgang den Einstieg in den Lehrberuf insbesondere durch eine nachträgliche und berufsbegleitende Ausbildung in bildungswissenschaftlichen wie auch fachdidaktischen Anforderungsbereichen in Ergänzung zum Fachstudium ermöglichen.

150 ECTS-AP

6 Semester

Details...


Im Hochschullehrgang „Bewegung und Sport in der Sekundarstufe I“ ausgebildete Lehrpersonen verfügen über die Qualifikation, allen Ansprüchen eines zeitgemäßen Unterrichts in Sport und Bewegung gerecht werden zu können.

Details...

Der Hochschullehrgang Design und Technik bietet eine qualifizierte Ausbildungsmöglichkeit im Fachbereich Werken, um Lehrpersonen der Sekundarstufe I dazu zu befähigen, allen Ansprüchen eines zeitgemäßen Werkunterrichts gerecht zu werden.

  • Dauer: 6 Semester (berufsbegleitend)
  • Umfang: 30 ECTS-AP
  • Keine Studiengebühren, ÖH-Beitrag pro Semester: € 20,70
  • Zertifizierung: "Design und Technik"

Details …

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Interessierte an einer Ausbildung zur "Freizeitpädagogin", zum "Freizeitpädagogen" an ganztägigen Schulformen.

  • 60 ECTS
  • Dauer: 4 Semester, berufsbegleitend
  • keine Studiengebühren, ÖH-Beitrag pro Semester: € 21,20
  • Zertifizierung: "Akademische Freizeitpädagogin, Akademischer Freizeitpädagoge"

 Details ...

Dieser Hochschullehrgang bereitet angehende Führungskräfte auf eine entsprechende Rolle und Verantwortung vor. Sie treffen anschließend klare und zeitnahe Entscheidungen. Ihre Führungshaltung ist grundsätzlich von Vertrauen, Wertschätzung und Erfolgszuversicht geprägt, ihr Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Partnerinnen und Partnern ist dialogisch, partizipativ und gendergerecht.

  • 20 ECTS (Voraussetzung für eine Aufnahme in den Hochschullehrgang „Schulen professionell führen“ im Umfang von 60 ECTS-AP)
  • 3 Semester
  • berufsbegleitend
  • keine Studiengebühren, ÖH-Beitrag pro Semester: aktuell € 20,70

Details...

Dieses Weiterbildungsangebot richtet sich an Führungskräfte im Schulbereich mit Fokus auf die Entwicklung und Förderung eigener Kompetenzen.

  • 12 ECTS-CP - 4 Semester 
  • max. 25 Teilnehmer/innen

Details...

Die Absolvierung aller 11 theoretischen und praktischen Module qualifizieren für den Einsatz im Bereich der Sprachheilpädagogik einer Landes- und/oder Bundesschule in Vorarlberg.

  • 4 Semester
  • 60 ECTS - Abschlussarbeit und Präsentation
  • Verleihung des Titels „Akademische Sprachheilpädagogin/Akademischer Sprachheilpädagoge“
  • max. 25 Teilnehmer/innen

Details...