Besuch des Autors Franz Kabelka in der Praxisschule der PH Vorarlberg
am 7. Oktober 2019

Im Rahmen ihres aktuellen Themenbereichs "Kriminalgeschichten", bekam die 3b der Praxisschule prominenten Besuch:

Einer der bekanntesten Vorarlberger Schriftsteller und Autor mehrerer erfolgreicher Krimis, Franz Kabelka, durchleuchtete diesen Themenbereich mit der Deutschklasse von Vanessa Wagner und Ralf Greiner.

Wie erzeugt man Spannung? Die Bedeutung des "roten Fadens" und was fesselt die Leser an einem Kriminalroman? – das waren nur einige Themen in diesem dreistündigen Workshop.

Die von den SchülerInnen im Workshop selbst produzierten Einstiege in eine Kriminalgeschichte konnten den Autor dann auch positiv überraschen.

Franz Kabelka leitete diesen Workshop mit viel Humor und gewährte interessante Einblicke in die Arbeit eines Autors. Dass Literatur und besonders die Kriminalliteratur für Franz Kabelka eine Herzensangelegenheit ist, merkte man in jeder Einheit dieses Workshops.