Lehramt Primarstufe

Volksschulkinder

Im Lehramtsstudium Primarstufe wird man für den Unterricht in Volksschulen ausgebildet.

Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Kompetenzen in den Bereichen Bildungswissenschaften, Fachwissenschaften, Fachdidaktiken, pädagogisch-praktische Studien sowie über soziale und personale Kompetenzen.

Bachelorstudium: 4 Jahre
Masterstudium: 1 Jahr (berufsbegleitend möglich)

Es schließt mit dem akad. Titel Bachelor of Education (BEd) bzw. Master of Education (MEd) ab und beinhaltet eine individuelle Schwerpunktsetzung.

Bachelorstudium (240 EC, 8 Semester)

  • Bildungswissenschaftliche Grundlagen (40 EC)
  • Primarstufenpädagogik, Primarstufendidaktik (125 EC)
  • Schwerpunktsetzungen (60 EC)
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (10 EC)
  • Bachelorarbeit (5 EC)

Masterstudium (60 EC, 2 Semester)

  • Bildungswissenschaftliche Grundlagen (20 EC)
  • Bildungsbereiche, Fachwissenschaften, Schulfächer (10 EC) (DE, MA, SU)
  • Masterarbeit (25 EC)
  • Masterprüfung, Defensio (5 EC)

Warum lohnt es sich, am Institut für Primarbildung zu studieren?

Am Institut für Primarbildung und Lernentwicklung werden interessierte und fähige Menschen zu Primarstufenlehrpersonen ausgebildet. Neben einer wissenschaftlich fundierten und gleichzeitig sehr praxisnahen Vorbereitung auf den LehrerInnenberuf legen wir großen Wert auf die Entwicklung der Persönlichkeit unserer Studierenden.

Wir wecken und fördern ihre Fähigkeit zur Empathie, ermutigen sie zu kritisch-reflexivem Denken und schaffen ihnen vielfältige Möglichkeiten (internationale) Erfahrungen zu sammeln und über den Tellerrand hinauszublicken.

Studienberatung und Kontakt

Prof. Gerda Tomaselli, MA 
Studienberatung
Pädagogische Hochschule Vorarlberg
Liechtensteinerstraße 33-37
6800  Feldkirch, Austria
T   0043 (0)5522 / 31199-508
E   studienberatung(at)ph-vorarlberg.ac.at