Hochschulrat der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg

Der Hochschulrat besteht aus fünf Mitgliedern, die in verantwortungsvollen Positionen in der Gesellschaft, insbesondere im Bereich der Bildung, der Wissenschaft, der Ökonomie, der Kultur, des Rechts bzw. an einer postsekundären Bildungseinrichtung, tätig sind oder waren und auf Grund ihrer hervorragenden Kenntnisse, Qualifikationen und Erfahrungen einen Beitrag zur Erriechung der Ziele und Aufgaben der Pädagogischen Hochschule leisten können.

Dem Hochschulrat gehören an:

  1. die Bildungsdirektorin oder der Bildungsdirektor jener Bildungsdirektion, in deren örtlichen Wirkungsbereich die Pädagogische Hochschule ihren Sitz hat, oder die oder der von dieser bzw. diesem zu entsendende(n) Leiterin bzw. Leiter des Pädagogischen Dienstes,
  2. zwei von der Bundesministerin oder vom Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung zu bestellende Mitglieder,
  3. ein von der Landesregierung des Landes, in dessen örtlichen Wirkungsbereich die Pädagogische Hochschule ihren Sitz hat, zu bestellendes Mitglied,
  4. ein vom Hochschulkollegium gewähltes Mitglied.

Folgende Personen sind bis 31. März 2026 für die PH Vorarlberg bestellt:

  • Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Prenzel MA, Universität Wien, Zentrum für Lehrer*innenbildung, Vorsitzender
  • Prof.in Dr.in Karin Schweizer, Pädagogische Hochschule Weingarten, Vorsitzende-Stellvertreterin
  • HR Mag.a Dr.in Evelyn Marte-Stefani, Bildungsdirektion für Vorarlberg
  • Mag.a Gabriela Dür, Amt der Vorarlberger Landesregierung
  • Prof. Dr. habil. Daniel Rellstab, Pädagogische Hochschule Schwäbisch-Gmünd