Stundenplan

Unterrichtspraktikum

Das wichtigste Ziel des Unterrichtspraktikums ist es, eine fundierte Einführung in die praktische Unterrichtstätigkeit zu gewährleisten. Deshalb wird jeder Unterrichtspraktikant bzw. jede Unterrichtspraktikantin für zwei Fächer jeweils einem Betreuungslehrer oder -lehrerin zugewiesen.

- 10 ECTS-AP
- 2 Semester Lehrveranstaltungen/PH
- 2 Semester Schulpraxis - mind. 4 Wochenstunden Unterrichtstätigkeit
  begleitet von 2 ausgebildeten Betreuungslehrer/innen

Zulassungsvoraussetzungen

  • Universitätsstudium - Lehramt für AHS oder BMHS
  • Anmeldung beim Landesschulrat für Vorarlberg

    Inhaltliche Schwerpunkte

    • Praxis und Praxisbegleitung an der jeweiligen Schule, Berufsbegleitung
    • Schul- und Dienstrecht, Praxisbegleitung, Innovative Schulentwicklungen (Exkursion), Schulpartner/innen, schulbezogene Themen
    • Exkursionen zu ausgewählten Wirtschaftsbetrieben

    Kontakt

    MMag. Edeltraud Gridling, MEd
    Institut für Schulentwicklung, Fort- und Weiterbildung
    0043 (0)5522 / 31199 - 781405
    edeltraud.gridling(at)ph-vorarlberg.ac.at