Linguistiklehrgang 2019

Ziel dieses Lehrgangs ist die Vermittlung eines fundierten Fachwissens für die Sicherung der Basiskompetenzen im Lesen und Schreiben. Studien (z.B. Corvacho del Toro 2013) zeigen immer deutlicher, dass diesem Fachwissen eine zentrale Rolle zukommt.
Der Lehrgang findet in kompakter Form von 11. bis 13. Februar an der PH Vorarlberg statt. Für die Zertifizierung mit 5 EC ist eine einschlägige Arbeit zu verfassen.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Anmeldungen sind hier möglich.

Vortrag mit Prof. Dr. Astrid Müller,
Uni Hamburg

„Orthografische Strukturen verstehen – Rechtschreibung lernen. Ergebnisse der Ole-Studie zur Wortschreibung in Klasse 5“.

Dieser Vortrag findet im Rahmen des Linguistiklehrgangs 2019 statt und zeigt auf, was ein schriftstruktureller Unterricht zu leisten vermag und was er speziell den leistungsschwachen Lernern bringt.

Dienstag, 12. Februar 2019 um 18 Uhr im Hörsaal A
Anmeldungen sind hier möglich.