Lehrerin

Deutsch als Zweitsprache
in der Sekundarstufe I und II

Dieser Lehrgang dient dem Erwerb von Kompetenzen um professionelles Handeln im Bereich Deutsch als Zweitsprache in der Sekundarstufe I und II zu ermöglichen.

- 6 ECTS-AP  /  2 Semester
- max. 25 Teilnehmer/innen

Zulassungsvoraussetzungen

Zugelassen sind Ausbildungslehrer/innen an Pädagogischen Hochschulen, Lehrpersonen aus dem Bereich der Pflichtschulen und der weiterführenden Schulen sowie Dozent/innen der Pädagogischen Hochschulen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Sprachen im Kontakt
  • Didaktik und Methodik des DaZ-Unterrichts

     
    Die Bewerbungsfrist endete am 31. Mai 2018.

    Kontakt:

    Prof. Mag. Bettina Roy
    Institut für Schulentwicklung, Fort- und Weiterbildung
    0043 (0)5522 / 31199 - 781404
    bettina.roy(at)ph-vorarlberg.ac.at

    Downloads