Hochschullehrgang für Sondervertragslehrer/innen II 

Dieser Hochschullehrgang  für Sondervertragslehrpersonen hat gemäß Punkt 4 des Rundschreibens Nr. 4/2014 BMBF unter Bedachtnahme auf §2 des Schulorganisationsgesetzes die Aufgabe, Sondervertragslehrpersonen in die praktische Unterrichtstätigkeit einzuführen und ihre Unterrichtspraxis theoretisch und praktisch zu begleiten. Den Sonderlehrpersonen sollen in Ergänzung ihrer bisherigen Ausbildung Kenntnisse, Fertigkeiten und Einstellungen vermittelt werden die diese als Fachleute des Erziehens und Unterrichtens auszeichnen.

·       20 ECTS-AP

·       2 Semester

·       Teilnahmebestätigung

Zulassungsvoraussetzungen:

Die Zulassung zum Hochschullehrgang setzt gemäß § 52f Abs. 6 HG 2005

  • Einen Sondervertrag
  • ein aufrechtes schulisches Dienstverhältnis voraus.


Inhaltliche Schwerpunkte: 

Modul 1 Professionsspezifische Initiierung im Berufsfeld Schule 

Modul 2 Fachdidaktische Grundlagen

Modul 3 Unterrichtsarbeit reflektieren


Start des nächsten Durchgangs: Wintersemester 2022/23.

Aktuelle Information

Anmeldungsphase 1: 01.-31. Mai 2022

Falls Sie nach dem 31. Mai in den Schuldienst eintreten, bitten wir Sie,  mit Herrn Sonnweber per Email Kontakt aufzunehmen.

 

Kontakt:

Robert Sonnweber, MSc

Institut für Schulentwicklung, Fort- und Weiterbildung

Downloads:

Curriculum