Hochschullehrgang Digitale Grundbildung 4.0

Primäres Ziel dieses Hochschullehrganges ist es, die Absolventinnen und Absolventen dazu zu befähigen, ihren Unterricht mit Hilfe digitaler Medien professionell vorzubereiten und in die Praxis umzusetzen.

  • Dauer: 2 Semester

Umfang: 6 ECTS-AP

  • Keine Studiengebühren

Dieser Hochschullehrgang ist für Lehrpersonen aller Schularten und für Anfänger, User und Profis geeignet. Einige Seminare werden online angeboten, die Präsenztermine sind großteils in der unterrichtsfreien Zeit geplant.

Die Anmeldung ist von 02. Mai bis 31.Mai 2021 per E-Mail durch die Direktion der Stammschule möglich.

Zulassungsvoraussetzungen

- abgeschlossenes Lehramtsstudium SEK oder

- abgeschlossenes Lehramtsstudium PRIM

Studienspezifika

Einzelne Lehrveranstaltungen werden – abhängig vom Thema bzw. vom jeweiligen Referenten oder von der jeweiligen Referentin – gemäß § 42a (3) unter Einbeziehung von Fernstudienelementen und elektronischen Lernumgebungen angeboten. Dafür werden geeignete Lernmaterialien bereitgestellt.

Das gegenüber den Präsenzstudienanteilen erhöhte Ausmaß der Selbststudienanteile ergibt sich aus dem Umstand, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an ihren Schulen ein lehrgangsbegleitendes Projekt aus einem der Lehrgangsbereiche konzipieren, durchführen bzw. dauerhaft implementieren, dokumentieren und präsentieren.   

Innerhalb des Moduls sind fachdidaktische Inhalte miteinander vernetzt, wodurch die Relationierung von Bildungs- und Handlungswissen mit dem reflektierten Erwerb von Handlungsstrategien ermöglicht wird.

Inhaltliche Schwerpunkte

1.      Semester

-          DigitaleKompetenzen und informatischeGrundbildung  

-          Informationsmanagement

-          Personal Learning Environment, Learning Management System   

-          Medienproduktion 1: kreative Nutzung von Texten und Grafik  

-          Medienkompetenz und Medienrecht: verantwortungsvolle und kritische Nutzung digitaler Medien

 

2.      Semester

-          DigitaleKompetenzen und informatischeGrundbildung  

-          Webtools für den Fachunterricht 

-          Coding und Datenverarbeitung   

-          Medienproduktion 2: Audio und Video   

-          Abschlussprojekt und Präsentation

 

Voraussichtlicher Start des nächsten Durchgangs: Wintersemester 2021/22.

Kontakt:

Prof. Marlis Schedler MSc.

T 0043 (0)5522 / 31199-113 oder 0676 5616767 

 marlis.schedler(at)ph-vorarlberg.ac.at