Hochschullehrgang Digitales Lernen und Lehren in der Pflichtschule

Primäres Ziel dieses Hochschullehrganges ist es, die Absolventinnen und Absolventen dazu zu befähigen, ihren Unterricht mit Hilfe digitaler Medien professionell vorzubereiten und in die Praxis umzusetzen.

  • Dauer: 2 Semester
  • Umfang: 12 ECTS-AP
  • Keine Studiengebühren

Dieser Hochschullehrgang ist für Lehrpersonen der Primarstufe und der Sekundarstufe 1 und für Anfänger und Anwender geeignet. Einige Seminare werden in Präsenz angeboten, viele Lehrveranstaltungen sind online (meistens in den frühen Abendstunden) geplant.

Eine Voranmeldung ist vom 01. Mai bis 31. Mai 2022 über dieses Onlineformular möglich 

Zulassungsvoraussetzungen

- abgeschlossenes Lehramtsstudium SEK oder 

- abgeschlossenes Lehramtsstudium PRIM

Studienspezifika

Mehrere Lehrveranstaltungen werden – abhängig vom Thema bzw. vom jeweiligen Referenten oder von der jeweiligen Referentin – gemäß § 42a (3) unter Einbeziehung von Fernstudienelementen und elektronischen Lernumgebungen angeboten. Dafür werden geeignete Lernmaterialien bereitgestellt. 

Das gegenüber den Präsenzstudienanteilen erhöhte Ausmaß der Selbststudienanteile ergibt sich aus dem Umstand, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an ihren Schulen mehrere kleinere Projekte aus den Lehrgangsbereichen konzipieren, durchführen bzw. dauerhaft implementieren, dokumentieren und präsentieren.   

Innerhalb des Moduls sind fachdidaktische Inhalte miteinander vernetzt, wodurch die Relationierung von Bildungs- und Handlungswissen mit dem reflektierten Erwerb von Handlungsstrategien ermöglicht wird.

Inhaltliche Schwerpunkte

1.      Semester 

-          Digitale Kompetenzen und informatische Grundbildung   

-          Mediennutzung/Informationsmanagement

-          Medienkompetenz und Medienrecht

2.      Semester 

-          Medienproduktion 1: kreative Nutzung von Bild, Audio, Video

-          Coding und Datenverarbeitung

-          Webtools für den Fachunterricht      

-          Abschlussprojekt und Präsentation

 

Voraussichtlicher Start des nächsten Durchgangs: Wintersemester 2022/23.

Kontakt:

Prof. Marlis Schedler MSc.

T 0043 (0)5522 / 31199-113 oder 0676 5616767 

Downloads

Curriculum