Bachelor
APS | BS | KiGa
AHS | BMHS
Master

Willkommen an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg
Die Pädagogische Hochschule Vorarlberg ist ein umfassendes Kompetenzzentrum für Lehrpersonen und pädagogisch Interessierte in Vorarlberg.
mehr

Ergebnisse der Studie Lebenswelten – Werthaltungen junger Menschen vorgestellt
Im Rahmen einer Pressekonferenz mit Landeshauptmann Markus Wallner wurden die zentralen Ergebnisse der Studie Lebenswelten – Werthaltungen junger Menschen in Vorarlberg vorgestellt.
Mehr …


Summer World School 2017

Unter dem Motto „Bunt wie das Leben“ findet in der Zeit vom 10. – 14. Juli 2017 eine Veranstaltungsreihe zu den Schwerpunkten: Globales Lernen, Heterogenität und Interkulturalität statt. Internationale Expertinnen und Experten diskutieren Einflussfaktoren und Auswirkungen von Vielfalt sowie die Möglichkeiten diese positiv zu beeinflussen.
mehr

 

Informationsveranstaltung
für Maturanten/innen und Interessierte über das Studium an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg

  • Dienstag, 10. Jänner 2017, 17:00 - 18:30 Uhr
  • Freitag, 27. Jänner 2017, 15:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 22. Februar 2017, 17:00 - 18:30 Uhr

 

Einladung zum öffentlichen Vortrag
Am Mittwoch, 22. Februar 2017, 18.00 Uhr, hält der renommierte Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Konrad Ehlich an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg einen öffentlichen Vortrag zum Thema "Wie viel Grammatik benötigen Pädagog/innen als Handwerkszeug in der Sprachförderung?"

Kindergartenpädagog/innen und Lehrpersonen stehen heute zunehmend vor der Aufgabe, Kindern nicht nur beim Ausbau ihrer Muttersprache Deutsch zu helfen, sondern auch "Vermittler" von Deutsch als Zweitsprache zu sein, indem sie diese Sprache möglichst transparent darstellen und didaktisch geschickt aufbereiten. Welches sprachliche Hintergrundwissen sie dafür benötigen, wird Prof. Dr. Ehlich in seinem Vortrag ausführen.

Anmeldung zum Vortrag


Symposium
Starke Persönlichkeit - starke Leistung!
Personalisiertes Lernen im Schulalltag

Freitag, 24. Februar 2017, 10.00 - 17.00 Uhr, Hörsaal A, PH Vorarlberg

Unter dem Titel "Starke Persönlichkeit - starke Leistung!" findet am Freitag, 24. Februar 2017 ein Bildungssymposium an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg statt. Im Fokus steht das personalisierte Lernen im Schulalltag.

"Personalisierung" im Bildungskontext fordert Lehrpersonen heraus, Lernangebote und Lernwege so zu gestalten, dass Schülerinnen und Schüler mehr Auswahl haben, um auf ihre ganz eigene Art zu lernen. Gleichzeitig fordert diese veränderte Lernkultur mehr Eigenverantwortung, Selbstkontrolle und eine ausgesprägte Lernkompetenz auf Schülerseite. Für lebenslanges Lernen und das Bewältigen der Zukunftsaufgaben sind diese persönlichen und überfachlichen Kompetenzen besonders relevant. Wie dieses schulische Lernen aussehen und gelingen kann, wird in den Vorträgen und Workshops thematisiert.

Anmeldung für Studierende und Interessierte
Anmeldung für Lehrende
Folder
Programm

Referentin Ingrid Teufel
Referent Andreas Müller
Referentin Laura Walk
Referentin Angelika Hahnenfeld


ÖFEB-Kongress 2017: Beitragseinreichung und Kongressanmeldung sind freigeschaltet!
Die Einreichung von Beiträgen und die Anmeldung zum ÖFEB-Kongress 2017 vom 19. Bis 22. September 2017 an der PH Vorarlberg sind freigeschaltet. Beiträge können bis zum 24. April 2017 eingereicht werden. Weitere Informationen hier

 

Studium Lehramt Sekundarstufe AB Bewegung und Sport an der PH Feldkirch
Für das (Lehramts-)Studium Bewegung und Sport (Sekundarstufe AB) im Verbund West und somit auch an der PH Vorarlberg ist eine motorische Ergänzungsprüfung an der Universität Innsbruck (Institut für Sportwissenschaft) als Zulassungsvoraussetzung zu absolvieren.
mehr

 

Hochschullehrgang „Freizeitpädagogik“
Informationsveranstaltung am Dienstag, 17. Jänner 2017, 17.00 Uhr, PH Vorarlberg


Studieren an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg
Informationen zum Studium an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg
mehr
Informationsbroschüre
 

Informationen zum Studium "Sekundarstufe Allgemeinbildung" im Verbund
LEHRERiNNENBILDUNG WEST

mehr

 

Double Check Partnerschaft 
Mit Beginn des Studienjahres 2016/17 ist die PH Vorarlberg eine vom Land Vorarlberg geförderte „double check-Partnerschaft“ mit „literatur vorarlberg netzwerk“ eingegangen, in deren Rahmen Studierende die Möglichkeit erhalten, mit Literatur- und Kulturschaffenden  Projekte durchzuführen und so einen neuen und vertieften Einblick in die Vorarlberger Literaturlandschaft zu gewinnen. Die Projekte sind unter
http://www.literatur-vorarlberg-netzwerk.at/ zu sehen

 

Anerkennungspreis für Wissenschaft des Landes Vorarlberg an die PH Vorarlberg
Mit dem Anerkennungspreis für Wissenschaft des Landes Vorarlberg wurden Vizerektorin Dr. Gabriele Böheim Galehr und Prof. Dr. Helga Kohler Spiegel ausgezeichnet. Mit dieser Anerkennung der Forschungsarbeit wird die Forschungsarbeit an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg gewürdigt.
mehr


Studienverzeichnis Oktober 2016 - Februar 2017
Das Studienverzeichnis für das Wintersemester 2016/17 ist hier einsehbar.
 

Neuer Hochschulrat der Pädagogischen Hochschulrat Vorarlberg konstituiert
Bei der konstituierenden Sitzung des Hochschulrats der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg wurde Landesrätin Dr. Bernadette Mennel einstimmig wiedergewählt. Zu ihrer Stellvertreterin wurde ebenfalls einstimmig Vizepräsidentin Beate Raabe-Schasching, MA bestellt.
mehr
 

Lehrgänge | Hochschullehrgänge | Masterstudiengänge
Unsere aktuellen Lehrgänge, Hochschullehrgänge und Masterstudien mit Start Wintersemester 2016/17 finden Sie hier.
 

Praxisnahe Forschungsprojekte an der Hochschule
Die PH Vorarlberg arbeitet in mehreren praxisnahen Forschungsprojekten.
mehr
 

PHonline PHmoodle PHwebmail PHit-service Suche Druckversion Praxisschule OEFEB Kongress '17
Liechtensteinerstraße 33 - 37 | 6800 Feldkirch | 05522/31199 | office@ph-vorarlberg.ac.at